Sportclub ROSALÖWEN e.V. Leipzig
Gemeinsam mit Lesben, Schwulen, Transgender und deren FreundInnen Sport machen

Sportclub ROSALÖWEN e.V. Leipzig
Gemeinsam mit Lesben, Schwulen, Transgender
und deren FreundInnen Sport machen

Sportclub
ROSALÖWEN
Leipzig

Xmas- Turnier Frankfurt

Erstellt von Volleyball am 05. Dez. 2016


Alljährlicher Abschluß des Turnierjahres ist das Xmas-Turnier in Frankfurt/ Main. Aaron, Alex, Frank, Hums, Marcel und Sebastian gingen für die ROSALÖWEN Leipzig in Level C an den Start.

Bei insgesamt 12 Mannschaften in Level C bestand die Vorrunde aus drei Gruppe zu je vier Mannschaften. Die ROSALÖWEN schlossen ihre Vorrunde gegen Size Matters (Frankfurt); Volley-Vous Freiburg und DKangaroos als Gruppenerste ab.

Die anschließende Finalrunde wurde dann Gruppen der jeweils gleichplatzierten der Vorrunde(n) ausgetragen. Also erste gegen erste, zweite gegen zweite…

Die ROSALÖWEN Leipzig betritten die Finalrunde also gegen PAN Copenhagen und die Wonder iTud aus München.

xmas2017-2

Nach einem klaren Erfolg gegen Kopenhagen entschied die zweite Partie gegen die Münchener Truppe also über die letztendliche Platzierung. Nach kurzen Rückstand fanden die ROSALÖWEN zu ihrem Spiel, holten auf und gingen knapp in Führung. Einige unberechtigte, aber lautstarke Reklamationen der Wonders führten dann dazu, daß der etwas überforderte Schiedsrichter mehrfach seine Entscheidungen zurücknahm und zu Gunsten unserer Gegner revidierte. Die daraus resultierende Unzufriedenheit und Verärgerung hinderte die LÖWEN daran, weiter IHR Spiel zu machen. Unkonzentriertheiten bzw. Aktionismus schlichen sich ins Spiel ein und so ging der erste Satz klar an die Münchener. Auch wenn der zweite Satz etwas besser lief, fanden wir doch nicht zu unserem Spiel zurück und mußten auch diesen abgeben.

xmas2017-1

Die ROSALÖWEN absolvierten ein tolles Turnier mit tollen Spielen. Schade, daß der Tage letztendlich vom letzten Spiel “überschattet” wurde. Aber auch aus solchen Erfahrungen kann man lernen. Vielleicht hilft das Erlebte ja, bei ähnlichen Situationen in kommenden Spielen (ob Liga oder bei Turnieren) “entspannter” damit umzugehen und spielerisch die entsprechende Antwort zu geben…