EUROGAMES 2016 in Helsinki

Die EUROGAMES 2016 fanden in diesem Jahr in Helsinki/Finnland statt. Nach den etwas chaotischen Spielen vom Vorjahr in Stockholm, war die diesjährige Veranstaltung zwar etwas kleiner, dafür aber besser organisiert.

Der ursprüngliche Plan, mit einer ROSALÖWEN- Volleyballmannschaft in Helsinki an den Start zu gehen, konnte zwar nicht umgesetzt werden, aber mit Olaf und Frank nahmen trotzdem zwei Spieler der ROSALÖWEN am Volleyball- Wettbewerb teil.

Olaf startete mit dem Frankfurter Team und Frank mit “El Arquero” (dt. der Bogenschütze)…

Da sich in diesem Jahr nur 17 Mannschaften für den Volleyball-Wettbewerb gemeldet hatten, startete das Turnier am ersten Tag mit einer Vorrunde, in der man sich für die einzelnen Spiellevel der Finalrunde des zweiten Spieltages qualifizierte.

Diese Finalrunde wurde dann in den Levels B+, B, B- und C ausgespielt. Spielten die beiden Leipziger in der Vorrunde noch in unterschiedlichen Gruppen, traf man sich in der Finalrunde im Level B+ dann wieder. Und aufeinander. Den direkten Vergleich zwischen ” El Arquero” und “FVV Mainpower” konnten die “Dresdner” für sich entscheiden.

Das Finalergebnis:

  1. I AM TOP ( Thailand)
  2. Volleyboiz (USA)
  3. El Arquero (BRD)
  4. FVV Mainpower (BRD)

Alle Spielergebnisse und die Gesamttabelle findet Ihr hier.